Home » Books » Bewertung Und Einsatzmoglichkeiten Ausgewahlter Eurex Produkte

Bewertung Und Einsatzmoglichkeiten Ausgewahlter Eurex Produkte PDF Books


Download online Bewertung Und Einsatzmoglichkeiten Ausgewahlter Eurex Produkte free PDF books. Free online book title Bewertung Und Einsatzmoglichkeiten Ausgewahlter Eurex Produkte, the book also ready in PDF, EPUB, and Mobi Format. To read online or download book Bewertung Und Einsatzmoglichkeiten Ausgewahlter Eurex Produkte, Click Get Books for full access, and save it on your tablets, kindle device, PC, or phones.

Bewertung Und Einsatzm Glichkeiten Ausgew Hlter Eurex Produkte


Bewertung Und Einsatzmoglichkeiten Ausgewahlter Eurex Produkte
Author: Mirja Schüler
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638125866
Size: 74.29 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 3935
Get Books


Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,8, Universität Hamburg (Institut für Geld- und Kapitalverkehr), Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung Nach Gründung der EUREX im Jahre 1996 hat der Handel mit Financial Futures an Bedeutung gewonnen, da durch den Zusammenschluss der Deutschen und der Schweizer Terminbörse der weltweit größte Handelsplatz für Finanzderivate entstanden ist. Thema der vorliegenden Seminararbeit sind die Bewertung und die Einsatzmöglichkeiten ausgewählter Financial Futures. In diesem Zusammenhang werden die sich aus dem Handel mit Financial Futures ergebenen Chancen und Risiken betrachtet. Der erste Abschnitt beschäftigt sich mit einem Einblick in die EUREX sowie in die Grundlagen des Future-Geschäfts. Anschließend werden der Euro-BUND-Future, der 1-Monats-EURIBOR-Future und der DAX-Future sowie deren Bewertung exemplarisch vorgestellt. Die Motive für das Eingehen von Future-Positionen in Form von Hedging, Spekulation (Trading) und Arbitrage sowie eine Zusammenfassung der Ergebnisse beschließen die Seminararbeit. [...]




Versuch Einer Toxikologischen Bewertung Ausgew Hlter Mutagener Und Karzinogener Produkte Der Maillard Reaktion


Bewertung Und Einsatzmoglichkeiten Ausgewahlter Eurex Produkte
Author: Verena Thurnes
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640621549
Size: 13.25 MB
Format: PDF
View: 4448
Get Books


Schlagworte wie Chips verursachen Krebs und Bratkartoffeln sind ungesund und giftig verunsichern seit Ende der neunziger Jahre weltweit Verbraucher. Acrylamid wurde zum Modewort und wird bis heute noch mit Krebsentstehung assoziiert. Sp testens zu diesem Zeitpunkt wurde die Maillard-Reaktion popul r. Die Paranoia, die regelrecht in der Bev lkerung verbreitet wurde, entstand vor allem daher, dass die Allgemeinbev lkerung zum Einen damit konfrontiert war, dass Acrylamid beispielsweise bei der t glichen Zubereitung in jedem Haushalt entsteht und zum Anderen, dass eine gro e Verunsicherung aufgrund von Wissensl cken auf die Bev lkerung einprasselte. Diese Arbeit besch ftigt sich mit der Maillard-Reaktion an sich, ihren verschiedenen Reaktionsphasen und ihren Ausgangsprodukten sowie den aus der Reaktion hervorgehenden Endprodukten, den sogenannten Maillard-Produkten (MRP). Ebenso werden Zwischenprodukte aufgegriffen, die einen entscheidenden Beitrag zur Bildung der finalen Maillard-Produkte leisten. Die Arbeit soll auf der einen Seite m gliche toxische Maillard-Produkte in Hinblick auf Karzinogenit t und Mutagenit t/Genotoxizit t darstellen, aber auch in einem kleinen berblick die Vorteile der Maillard-Reaktion vorzeigen, denn nur eine komprimierte Abbildung und Darstellung beider Seiten, der guten und der b sen Maillard-Produkte, kann letztendlich dem Leser und Verbraucher einen objektiven Einblick verschaffen. Weiterhin soll ein berblick dar ber gegeben werden, inwiefern die Ergebnisse verschiedener Studien auf den Menschen bertragbar sind, denn der berwiegende Anteil der Versuche wurde an Tieren durchgef hrt.




Produktbewertung Der Einfluss Der Kategorienbreite Und Vielfalt


Bewertung Und Einsatzmoglichkeiten Ausgewahlter Eurex Produkte
Author: Giovanni Adornetto
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640394771
Size: 54.46 MB
Format: PDF, Mobi
View: 7589
Get Books


Projektarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 4.5 (Schweiz!), Universität Basel (Psychologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Studie untersucht Kontexteffekte bei der Bewertung von Produkten. Wir gehen der Frage nach, unter welchen Bedingungen sich Assimilations- oder Kontrasteffekte einstellen können. Schwarz und Bless (1992a, b) schlagen ein Modell vor, bei dem die Inklusion oder Exklusion von Informationen behandelt wird. Unter den theoretischen Annahmen dieses Modells untersuchten wir die Effekte, welche eine Erweiterung der Dachmarkenstrategie der Firma Henkel auf die Kosmetikprodukte der Firma Henkel haben kann. Dabei gehen wir der Frage nach, welche Effekte die Breite und die Vielfalt einer Kategorie auf die Bewertung der Kosmetikprodukte der Firma Henkel haben kann. Die gefundenen Resultate deuten darauf hin, dass die Kosmetikprodukte von Henkel nicht von der einfachen Nennung der Firma Henkel profitieren (keine Assimilation). Die Kosmetikprodukte der Firma Henkel profitierten aber von der Dachmarke Henkel, wenn die Versuchspersonen darauf hingewiesen wurden, dass Henkel eine breite und vielfältige Produktpalette (breite Kategorisierungsmöglichkeiten) besitzt (Assimilation), unabhängig von der Art der Produkte.




Aktien Zins Und W Hrungsderivate


Bewertung Und Einsatzmoglichkeiten Ausgewahlter Eurex Produkte
Author: Susanne Kruse
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3834943045
Size: 64.32 MB
Format: PDF, Kindle
View: 5880
Get Books


Das Buch richtet sich an Studierende, die sich an einer Universität oder an einer auf den Finanzdienstleistungssektor ausgerichteten Hochschule im Rahmen eines betriebswirtschaftlichen Studiums auf den Kapitalmarkt und insbesondere den Derivatemarkt spezialisieren. Ferner richtet sich das Buch an interessierte Praktiker aus dem Treasury einer Bank oder eines Industrieunternehmens, die sich über Produktgestaltung, -bewertung und -einsatz sowie deren Risiken informieren wollen. Die Einsatzmöglichkeiten und Risiken werden anhand zahlreicher Fallstudien und Beispiele aus der Praxis vertieft. Eine mathematische Herleitung der Modelle findet aufgrund des angestrebten Zielgruppe nicht statt, die Motivation der angesprochenen Bewertungsmodelle erfolgt auf Basis der grundsätzlich in betriebswirtschaftlichen Studiengängen vorhandenen Kenntnisse in Stochastik und Mathematik. Für den interessierten Leser werden entsprechende Literaturverweise auf entsprechende Standardwerke der Finanzmathematik gegeben.




Aktienoptionen An Der Eurex Und Hebelprodukte Vorstellung Und Strategien F R Den Privatanleger


Bewertung Und Einsatzmoglichkeiten Ausgewahlter Eurex Produkte
Author: Mario Bügler
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640898877
Size: 20.10 MB
Format: PDF, ePub
View: 2095
Get Books


Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Bank, Borse, Versicherung, Note: 3,0, Duale Hochschule Baden-Wurttemberg, Villingen-Schwenningen, fruher: Berufsakademie Villingen-Schwenningen (Fachrichtung Banken und Bausparkassen), Sprache: Deutsch, Abstract: 1.Ziel und Aufbau der Arbeit Seit nunmehr uber zweieinhalb Jahren befindet sich der DAX(1) in einem Abwartstrend. Von seinem Hoch im Marz 2000 hat er aktuell (2) rund 60 % verloren. Einige Aktien, z.B. die Deutsche Telekom, haben uber 80 % ihres Wertes eingebusst. Viele Privatanleger, die keine Stoppkurse gesetzt haben, wurden von dieser Entwicklung besonders hart getroffen und sitzen immer noch auf zum Teil enormen Verlusten. Institutionelle(3) und professionelle Anleger konnten sich dieser Entwicklung teilweise etwas entziehen. Sie bedienten sich moderner Terminmarktinstrumente, um z.B. ihre Kurse gegen Verluste abzusichern. Sie sind an der Terminborse, der Eurex(4), aktiv. Hort jedoch ein Privatanleger die Worte Terminborse oder Optionen, denkt er sofort an wilde Spekulationen, die einem Glucksspiel gleich kommen. Doch hier liegt der Anleger falsch. Naturlich ist es durchaus moglich mit Hilfe von Optionen riskante Spekulationen einzugehen, allerdings lassen sich gerade mit diesen verfluchten" Optionen auch konservative Strategien verfolgen. Es gibt sogar Anleger, die behaupten: Wer sich nicht an der Terminborse engagiert, ist ein Spekulant."(5) Doch wie darf man eine solche Aussage verstehen? Ist es nicht so, dass man an der Terminborse in den meisten Fallen immer nur verliert und sich sogar ruinieren kann? Beschaftigt man sich etwas intensiver mit Optionen, dann stellt man fest, dass gerade mit diesen modernen Termininstrumenten den Anlegern ein weites Feld neuer Moglichkeiten eroffnet wird, um Anlagerisiken zu begrenzen. Bleibt dem Anleger jedoch die Wirkung dieser Finanzprodukte vorenthalten, ist er unkontrollierbaren Risiken starker ausgesetzt.(6) Wichtig beim Umgang mit Optionen ist di



Bewertung und Einsatzmöglichkeiten ausgewählter EUREX-Produkte
Language: de
Pages: 61
Authors: Mirja Schüler
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2002-05-10 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,8, Universität Hamburg (Institut für Geld- und Kapitalverkehr), Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung Nach Gründung der EUREX im Jahre 1996 hat der Handel mit Financial Futures an Bedeutung gewonnen, da durch den Zusammenschluss der Deutschen und der Schweizer
Versuch einer toxikologischen Bewertung ausgewählter mutagener und karzinogener Produkte der Maillard-Reaktion
Language: de
Pages: 56
Authors: Verena Thurnes
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2010 - Publisher: GRIN Verlag
Schlagworte wie Chips verursachen Krebs und Bratkartoffeln sind ungesund und giftig verunsichern seit Ende der neunziger Jahre weltweit Verbraucher. Acrylamid wurde zum Modewort und wird bis heute noch mit Krebsentstehung assoziiert. Sp testens zu diesem Zeitpunkt wurde die Maillard-Reaktion popul r. Die Paranoia, die regelrecht in der Bev lkerung verbreitet
Produktbewertung. Der Einfluss der Kategorienbreite und -vielfalt
Language: de
Pages: 9
Authors: Giovanni Adornetto
Categories: Psychology
Type: BOOK - Published: 2009-08-10 - Publisher: GRIN Verlag
Projektarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 4.5 (Schweiz!), Universität Basel (Psychologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Studie untersucht Kontexteffekte bei der Bewertung von Produkten. Wir gehen der Frage nach, unter welchen Bedingungen sich Assimilations- oder Kontrasteffekte einstellen können. Schwarz und Bless (1992a,
Aktienoptionen an der Eurex und Hebelprodukte - Vorstellung und Strategien für den Privatanleger
Language: de
Pages: 44
Authors: Mario Bügler
Categories: Psychology
Type: BOOK - Published: 2013-08 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Bank, Borse, Versicherung, Note: 3,0, Duale Hochschule Baden-Wurttemberg, Villingen-Schwenningen, fruher: Berufsakademie Villingen-Schwenningen (Fachrichtung Banken und Bausparkassen), Sprache: Deutsch, Abstract: 1.Ziel und Aufbau der Arbeit Seit nunmehr uber zweieinhalb Jahren befindet sich der DAX(1) in einem Abwartstrend. Von seinem Hoch im Marz
Derivative Finanzmarktinstrumente
Language: de
Pages: 416
Authors: Bernd Rudolph, Klaus Schäfer
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2006-01-16 - Publisher: Springer-Verlag
Umfassende, anwendungsorientierte Einführung in die breite Palette der derivativen Finanzmarktinstrumente. Die Charakteristika von Optionen und Futures werden systematisch, mit Blick auf aktuell wichtige Märkte für Derivate erläutert. Praxisnahe Fallbeispiele, viele Abbildungen und Tabellen sowie Übungsaufgaben (mit Lösungen im Internet) bieten eine solide Grundlage für Veranstaltungen des finanzwirtschaftlichen Hauptstudiums.