Home » Books » Der Protestantismus Als Forum Und Faktor

Der Protestantismus Als Forum Und Faktor PDF Books


Free online Der Protestantismus Als Forum Und Faktor full PDF books. Free full book title Der Protestantismus Als Forum Und Faktor, the book also ready in PDF, EPUB, and Mobi Format. To download or read online book Der Protestantismus Als Forum Und Faktor, Click Get Books for free access, and save it on your tablets, kindle device, PC, or phones.

Der Protestantismus Als Forum Und Faktor


Der Protestantismus Als Forum Und Faktor
Author: Sabrina Hoppe
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 3161560183
Size: 38.29 MB
Format: PDF, Mobi
View: 2330
Get Books


The re-orientation of German society in the foundation phase of the Federal Republic was shaped by numerous protestant initiatives. The establishment of the German Protestant Church Conference, the idea of a protestant academy, publications such as "Christ und Welt" and the "Sonntagsblatt" as well as study facilities and lexicon projects specified the character of Protestantism in the republic's early days. Sabrina Hoppe's analysis of this socially-orientated Protestantism's networks sheds light on its aspirations and self-image, and describes its role in debates about the socio-ethical transformation processes taking place. Starting with Eberhard Muller and Friedrich Karrenberg's positions in these networks, she devotes herself to Protestantism's perception of itself in its dual function as mediation forum and opinion-forming factor.




Die Evangelische Kirche Zwischen Mitbestimmung Und Selbstbestimmung


Der Protestantismus Als Forum Und Faktor
Author: René Smolarski
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 3161598873
Size: 12.56 MB
Format: PDF, Docs
View: 5999
Get Books


Die Entwicklung des Mitbestimmungsrechts in der Bundesrepublik Deutschland war seit dem Kriegsende immer wieder von heftigen Auseinandersetzungen gepragt. Auch von evangelischer Seite wurden im Untersuchungszeitraum immer wieder, und insbesondere im Vorfeld der verschiedenen Gesetzesinitiativen, Ausserungen zur Mitbestimmungsdebatte getatigt. Dies geschah sowohl durch offizielle Stellungnahmen als auch seitens verschiedener evangelischer Arbeitskreise und zahlreicher Einzelpersonen. Das Verhaltnis von Protestantismus und Mitbestimmungsdebatte ist von besonderer Tragweite, da die Kirche von der Mitbestimmungsfrage nicht nur mittelbar als sozialethische Instanz beruhrt, sondern auch unmittelbar als einer der grossten Arbeitgeber des Landes von den damit zusammenhangenden staatlichen Regelungen direkt betroffen war. Aus diesem Grund zeigt Rene Smolarski auf der Basis ausgewahlter evangelischer Stellungnahmen die Ambivalenz der kirchlichen Position in dieser Frage auf.




Gesungene Katechese


Der Protestantismus Als Forum Und Faktor
Author: Katharina Herrmann
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 3161606930
Size: 13.19 MB
Format: PDF, Mobi
View: 7731
Get Books


Schon seit dem Ende der 1950er Jahre experimentierten Vertreter von Pop- und Kirchenmusik in der Bundesrepublik mit der Verbindung von popmusikalischen Stilen und geistlichen Inhalten. Die Folge waren nicht nur andauernde, mitunter sehr polemisch gefuhrte Debatten uber das daraus entstandene Neue Geistliche Lied, sondern auch wachsende Akteursgruppen, die dessen Entwicklung vorantrieben und es mit der Entwicklung neuer Gottesdienstformen verbanden. Insbesondere nutzten diese Gruppen den Kirchentag als Experimentierfeld fur ihre Versuche sowie als Multiplikationsforum. Katharina Herrmann fokussiert in dieser mentalitatsgeschichtlichen Studie, inwiefern die kirchenmusikalischen wie liturgischen Neuaufbruche mit dem Wunsch der Akteure verbunden waren, eine spezifische Form gelebter christlicher Frommigkeit zu popularisieren, die unmittelbar mit sozialem Engagement in der Welt verbunden ist.




Volkskirche In Posts Kularer Zeit


Der Protestantismus Als Forum Und Faktor
Author: Sonja Beckmayer
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 3170389211
Size: 34.55 MB
Format: PDF, Docs
View: 1843
Get Books


Diese Festschrift anlässlich des 60. Geburtstags von Kristian Fechtner folgt seinem theologischen Erkenntnisinteresse am Praktisch-Werden von christlicher Religion in der Lebenswelt der Subjekte sowie in der gesellschaftlichen Öffentlichkeit. Fechtner hat immer wieder Perspektiven einer offenen, zeitsensiblen Volkskirche konturiert, die sich aufgeschlossen zeigt gegenüber den vielfältigen, teils eigensinnigen und mitunter spannungsvollen Äußerungsformen des spätmodernen Christentums. Die Beiträge dieses Bandes knüpfen daran an. Sie geben darüber Aufschluss, wie sich Theologie und Kirche in der postsäkularen Gesellschaft verorten lassen und inwiefern von einer 'Volkskirche im Übergang' gesprochen werden kann. In den Blick kommen unter anderem die Herausforderungen des digitalen Wandels, die Entwicklungsdynamik volkskirchlicher Zugehörigkeit, die Post-Volkskirchlichkeit in Ostdeutschland und die Anforderungen an eine Öffentliche Theologie im Pluralismus. Eine eigene Rubrik widmet sich dem kirchlichen Handeln in der Corona-Pandemie als Brennglas auch für religiöse Kommunikation in Krisenzeiten.



Der Protestantismus als Forum und Faktor
Language: de
Pages: 453
Authors: Sabrina Hoppe
Categories:
Type: BOOK - Published: 2019 - Publisher:
Books about Der Protestantismus als Forum und Faktor
Der Protestantismus als Forum und Faktor
Language: de
Pages: 448
Authors: Sabrina Hoppe
Categories: Religion
Type: BOOK - Published: 2019-05-21 - Publisher: Mohr Siebeck
The re-orientation of German society in the foundation phase of the Federal Republic was shaped by numerous protestant initiatives. The establishment of the German Protestant Church Conference, the idea of a protestant academy, publications such as "Christ und Welt" and the "Sonntagsblatt" as well as study facilities and lexicon projects
Die Evangelische Kirche zwischen Mitbestimmung und Selbstbestimmung
Language: de
Pages: 497
Authors: René Smolarski
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2020-11-13 - Publisher: Mohr Siebeck
Die Entwicklung des Mitbestimmungsrechts in der Bundesrepublik Deutschland war seit dem Kriegsende immer wieder von heftigen Auseinandersetzungen gepragt. Auch von evangelischer Seite wurden im Untersuchungszeitraum immer wieder, und insbesondere im Vorfeld der verschiedenen Gesetzesinitiativen, Ausserungen zur Mitbestimmungsdebatte getatigt. Dies geschah sowohl durch offizielle Stellungnahmen als auch seitens verschiedener evangelischer Arbeitskreise
Gesungene Katechese
Language: de
Pages: 422
Authors: Katharina Herrmann
Categories: Religion
Type: BOOK - Published: 2021-06-28 - Publisher: Mohr Siebeck
Schon seit dem Ende der 1950er Jahre experimentierten Vertreter von Pop- und Kirchenmusik in der Bundesrepublik mit der Verbindung von popmusikalischen Stilen und geistlichen Inhalten. Die Folge waren nicht nur andauernde, mitunter sehr polemisch gefuhrte Debatten uber das daraus entstandene Neue Geistliche Lied, sondern auch wachsende Akteursgruppen, die dessen Entwicklung
Volkskirche in postsäkularer Zeit
Language: de
Pages: 506
Authors: Sonja Beckmayer, Christian Mulia
Categories: Religion
Type: BOOK - Published: 2021-02-10 - Publisher: Kohlhammer Verlag
Diese Festschrift anlässlich des 60. Geburtstags von Kristian Fechtner folgt seinem theologischen Erkenntnisinteresse am Praktisch-Werden von christlicher Religion in der Lebenswelt der Subjekte sowie in der gesellschaftlichen Öffentlichkeit. Fechtner hat immer wieder Perspektiven einer offenen, zeitsensiblen Volkskirche konturiert, die sich aufgeschlossen zeigt gegenüber den vielfältigen, teils eigensinnigen und mitunter spannungsvollen