Home » Books » Personalmarketing Anspruch Und Wirklichkeit

Personalmarketing Anspruch Und Wirklichkeit PDF Books


Free online Personalmarketing Anspruch Und Wirklichkeit free PDF books. Free online book title Personalmarketing Anspruch Und Wirklichkeit, the book also save in Mobi Format, EPUB, and PDF. To read online or download book Personalmarketing Anspruch Und Wirklichkeit, Click Get Books for free access, and save it on your phones, kindle device, tablets or PC.

Personalmarketing Anspruch Und Wirklichkeit


Personalmarketing Anspruch Und Wirklichkeit
Author: Sebastian Fahrbach
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3656836906
Size: 43.56 MB
Format: PDF, Docs
View: 7760
Get Books


Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,3, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Bereits in den 1920er-Jahren wurde die Ressource Mensch als bedeutsamer Produktionsfaktor und Grundlage für unternehmerischen Erfolg identifiziert. Jedoch entwickelte sich in den 70er- und 80er-Jahren der Arbeitnehmer, durch Konzepte wie beispielsweise den Shareholder Value Ansatz, immer mehr zum minimierenden Kostenfaktor. Zur Maximierung des Eigenkapitalwerts beziehungsweise des Unternehmensgewinns wurde sich in diesem Zusammenhang gerne einer vergleichsweise unkomplizierten Methode bedient: Der Personalfreisetzung. Vielfältige gesellschaftliche Veränderungen, aber auch geänderte Ansprüche der Arbeitnehmer erfordern von Unternehmen ein erneutes umdenken, sodass seit einigen Jahren die Bedeutung des Human Ressource Management im Allgemeinen aber besonderes die des Personalmarketings stetig wächst. Die strukturellen gesellschaftlichen Veränderungen sind dabei vor allem auf den demografischen Wandel und den damit verbundenen drohenden Fachkräftemangel zurück zu führen. In Bezug auf das Berufsleben sind geänderte Wertvorstellungen besonders bei der Generation Y, welche durch die Geburtenjahrgänge von 1980 bis 2000 definiert wird, ausgeprägt. Soziale Verantwortung der Unternehmen, Work-Life-Balance, marktgerechte Bezahlung und ausreichende Perspektiven sind nur einige der Herausforderungen, denen sich Unternehmen gegenübergestellt sehen. Vor diesem Hintergrund hat das Personalmarketing die Aufgabe, das Unternehmen als attraktiven Partner darzustellen und eine Arbeitgebermarke mit hohem Wiedererkennungswert zu schaffen. Nur so wird es möglich sein, qualifizierten Nachwuchs und innovative Fachkräfte zu gewinnen, zu binden und damit das Unternehmen in eine erfolgreiche Zukunft zu führen. Die angeführten Aspekte machen das Personalmarketing damit zu einem erheblichen Erfolgsfaktor, welcher in der folgenden Ausarbeitung ausführlich betrachtet wird.




Personalmarketing Anspruch Und Wirklichkeit


Personalmarketing Anspruch Und Wirklichkeit
Author: Sabine Niederreuther
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3656396825
Size: 41.72 MB
Format: PDF
View: 5353
Get Books


Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,0, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Marketing - eine unternehmerische Denkhaltung vom Markt her, bei der das Unternehmen seine Aktivitäten an den Bedürfnissen seiner Kunden ausrichtet. Der erste Gedanke gilt hier dem Produktmarketing, denn im Absatzbereich wurde das Marketing geboren. Ein Unternehmen bewirbt seine Produkte und Dienstleistungen, um diese besser verkaufen zu können. Dieser Ansatz wurde erfolgreich auf das Personalmanagement übertragen. Die Produkte, um die es hier geht, sind jedoch nicht die Waren und Dienstleistungen des Unternehmens, sondern die Arbeitsplätze, die es zu besetzen gilt. Die Konkurrenz am Arbeitsmarkt ist groß und die Ansprüche der Unternehmen an die Bewerber sind gestiegen. Dieser Trend setzt sich weiter fort und Unternehmen müssen damit rechnen, dass die Bewerber knapp werden. Aber ungeachtet dessen wird von vielen Unternehmen das Personalmarketing unterschätzt und vernachlässigt. Oft wird sich erst dann um eine neue Arbeitskraft gekümmert, wenn die Stelle schon unbesetzt ist. Es scheint selbstverständlich, dass sich unter den vielen Arbeitslosen schnell ein passender Bewerber findet. Doch diese Vorgehensweise ist veraltet und mit Blick auf den demografischen Wandel nicht mehr zeitgemäß. Geeignete Arbeitskräfte werden knapp und schon heute zeichnen sich Engpässe bei qualifizierten Fachkräften aus. Um externe Mitarbeiter zu gewinnen und das gewonnene Personal auf lange Sicht im Unternehmen zu halten ist es wichtig, sich intensiv mit dem Personalmarketing zu beschäftigen und sich als attraktiver Arbeitgeber am Arbeitsmarkt zu präsentieren. Ziel dieses Assignment ist es, nach einer Einordnung des Personalmarketings in das Personalmanagement, dann in Kapitel 2 die Tätigkeitsfelder des Personalmarketings darzustellen. Kapitel 3 befasst sich mit dem Aufbau eines Personalmarketingskonzeptes und dessen Instrumente. Kapitel 4 zeigt, wie man sich als Arbeitgeber von anderen Unternehmen differenzieren kann und wahrgenommen wird. Mit einer kurzen Zusammenfassung in Kapitel 5 endet dieses Assignment.




Personalauswahl Zwischen Anspruch Und Wirklichkeit


Personalmarketing Anspruch Und Wirklichkeit
Author: Uwe Peter Kanning
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662455536
Size: 25.17 MB
Format: PDF, ePub
View: 404
Get Books


Die Personalauswahl – wichtigste Aufgabe des Personalwesens und seit Jahrzehnten Gegenstand angewandter psychologischer Forschung: In keinem Bereich des Personalwesens wissen wir so gut, wie man vorgehen sollte, doch inwieweit werden diese Forschungsergebnisse in der Praxis tatsächlich umgesetzt? – Personaldiagnostiker und Wirtschaftspsychologie-Professor Uwe P. Kanning nimmt erstmals eine umfassende Analyse der Personalauswahlpraxis in Deutschland vor und kommt zu einem erschütternden Ergebnis: Die Kluft zwischen Forschung und Realität könnte kaum größer sein! Mit seinem Buch will er Einblicke in die Praxis geben, Entscheidungsträger aufrütteln und einen Beitrag zur Professionalisierung der Personalauswahl in Deutschland leisten. Das Buch hinterfragt kritisch und „bissig“ zentrale Prozesse der Personalauswahl: Wie zielführend sind die Strategien der Ratgeberliteratur? Wie erleben Personalverantwortliche in Unternehmen die heutige Bewerbergeneration? Werden bei der Personalauswahl methodische Mindeststandards eingehalten? Wie professionell arbeiten Personaler wirklich? – Ein Buch für Personalverantwortliche, Führungskräfte, Bewerber sowie Studierende der Psychologie und BWL.




Strategien Des Personalmarketing


Personalmarketing Anspruch Und Wirklichkeit
Author: Hans Strutz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3663059375
Size: 72.20 MB
Format: PDF, Mobi
View: 3741
Get Books


"Personalmarketing: Antwort auf die Wachstumsbremse Personal"--So lauten häufig sehr verheißungsvoll die Ankündigungen von Tagungen, Seminaren oder Vorträgen. In den letzten zwei bis drei Jahren hat kaum ein anderes Thema, kein anderer Begriff aus dem anscheinend unerschöpflich weiten Feld des Personalmanagements so viel Diskus sionsstoff innerhalb wie außerhalb des Personalwesens geboten und so vielen Personal abteilungen in Industrie- und Dienstleistungsunternehmen Anlaß zum Nachdenken über ihre Ziele und Aufgaben gegeben wie "Personalmarketing". Inzwischen läßt sich im Hinblick auf Einschätzung und Realisierung des Personalmarke ting in der praktischen Personalarbeit eine sehr unterschiedliche Rezeption feststellen. Im wesentlichen läßt sie sich auf die folgenden drei Punkte bringen: 1. Personalmarketing wird als neumodisches Wortgeklingel abgetan, das lediglich alt bekannte, schon vielfach genutzte Instrumente neu verpackt; 2. Personalmarketing wird gleichgesetzt mit externer Personalwerbung und Personal beschaffung, als solche dann mehr oder weniger aktiv betrieben; 3. Personalmarketing wird als Personalmanagement und Personalpolitik umgreifende, steuernde neue Denk- und Handlungsweise begriffen, dabei manchmal auch als Leit bild einem "Human Resources Management" integriert. Ziel ist, das Unternehmen insgesamt zu einem attraktiven Arbeitsplatz und Partner für seine Mitarbeiter und po tentiellen Mitarbeiter zu entwickeln.



Personalmarketing. Anspruch und Wirklichkeit
Language: de
Pages: 17
Authors: Sebastian Fahrbach
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2014-11-12 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,3, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Bereits in den 1920er-Jahren wurde die Ressource Mensch als bedeutsamer Produktionsfaktor und Grundlage für unternehmerischen Erfolg identifiziert. Jedoch entwickelte sich in den 70er- und 80er-Jahren der Arbeitnehmer,
Personalmarketing: Anspruch und Wirklichkeit
Language: de
Pages: 18
Authors: Sabine Niederreuther
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2013-03-25 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,0, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Marketing - eine unternehmerische Denkhaltung vom Markt her, bei der das Unternehmen seine Aktivitäten an den Bedürfnissen seiner Kunden ausrichtet. Der erste Gedanke gilt hier dem Produktmarketing,
Personalauswahl zwischen Anspruch und Wirklichkeit
Language: de
Pages: 221
Authors: Uwe Peter Kanning
Categories: Psychology
Type: BOOK - Published: 2015-02-04 - Publisher: Springer-Verlag
Die Personalauswahl – wichtigste Aufgabe des Personalwesens und seit Jahrzehnten Gegenstand angewandter psychologischer Forschung: In keinem Bereich des Personalwesens wissen wir so gut, wie man vorgehen sollte, doch inwieweit werden diese Forschungsergebnisse in der Praxis tatsächlich umgesetzt? – Personaldiagnostiker und Wirtschaftspsychologie-Professor Uwe P. Kanning nimmt erstmals eine umfassende Analyse der
Anspruch und Wirklichkeit in der öffentlichen Beschaffung
Language: de
Pages: 244
Authors: Dieter Laux, Frank Lohse
Categories: Psychology
Type: BOOK - Published: 2020-02-19 - Publisher:
Books about Anspruch und Wirklichkeit in der öffentlichen Beschaffung
Electronic Human Resource
Language: de
Pages: 117
Authors: Pamela Plath
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2001-11-21 - Publisher: diplom.de
Inhaltsangabe:Einleitung: Fast alle Unternehmen präsentieren sich und ihre Produkte mittlerweile im Internet. Als Informations- und Kommunikationsmittel (IuK) hat es sich inzwischen zur Basistechnologie entwickelt. Die Vernetzung überwindet Zeit und Raum. Sie führt zu neuen Konkurrenten und gleichzeitig zu neuen Möglichkeiten, um den Kundenwünschen zu entsprechen. Die technologische Entwicklung beschleunigt die