Home » Books » Strike

Strike PDF Books


Download Strike free PDF books. Free access book title Strike, the book also save in Mobi Format, EPUB, and PDF. To download or read online book Strike, Click Get Books for free access, and save it on your PC, phones, kindle device, or tablets.

Wei Er Tod


Strike
Author: Robert Galbraith
Publisher:
ISBN: 9783764506988
Size: 39.47 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5077
Get Books





Ber Den Einfluss Gesellschaftlichen Wertewandels Auf Zigarettenwerbung Am Beispiel Von Lucky Strike Werbekampagnen


Strike
Author: Luise Köcher
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3656836396
Size: 51.36 MB
Format: PDF, Mobi
View: 247
Get Books


Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziologie - Konsum und Werbung, Note: 1,3, Universität Potsdam (Wirtschaft- und Sozialwissenschaftliche Fakultät), Sprache: Deutsch, Abstract: Seit Ende der 1920er Jahre beschäftigt sich die Public Relations Industrie mit der Frage, wie sie Menschen dazu bringt, „Dinge zu kaufen, die sie nicht wollen und Bedürfnisse zu befriedigen, die sie nicht haben“ (Bernays 1928: Backcover). Edward Bernays, der „Vater“ der Public Relations, beschrieb bereits im Jahre 1928 in seinem Buch Propaganda den Beweggrund des Konsums als eine Kompensation von Sehnsüchten und unterdrückten Wünschen. Der Mensch konsumiert also nicht, weil er Dinge braucht, sondern „weil sie als Symbol für etwas stehen, für eine Sehnsucht, die der Konsument sich aus Scham nicht eingesteht“ (Bernays 1928: 52). Die Aufgabe des modernen Propagandisten liegt demnach darin die versteckten Sehnsüchte der konsumierenden Masse (Gesellschaft) ausfindig zu machen und hiernach fruchtbare Werbestrategien auszurichten (vgl. ebd: 53). Die nun fast 100 Jahre alten Weisheiten Bernays lassen sich noch heute auf die gegenwärtige Werbelandschaft adaptieren. Auffällig hierbei ist, dass Werbewirtschaft einem stetigen Wandel unterliegt. Inhalte, Sprache und Zielgruppen von Werbung können heute beinahe gänzlich unterschiedlich sein von jenen vor fünf Jahren. Obwohl Werbung als „Spiegel der Gesellschaft“ oder auch als „Barometer soziokultureller Wandlungsprozesse“ (Schnierer 1999: 220) gilt, lässt sich besonders innerhalb der Soziologie eine Marginalisierung der theoretischen Auseinandersetzung mit dem Thema Werbewandel feststellen. Die vorliegende Arbeit zeigt mit Hilfe der dokumentarischen Bildanalyse, dass sich verändernde gesellschaftliche Werte einhergehen mit einer Veränderung von Werbung. Hierfür wird eingangs kurz der Stand der Forschung bezüglich des Zusammenhanges von Werte- und Werbewandel dargestellt (Kapitel 1). Daraufhin wird im Analyseteil der Arbeit das methodische Vorgehen erläutert (Kapitel 2), mit welchem drei Werbeplakate der Zigarettenmarke Lucky Strike aus den Jahren 1928, 1965 und 2013 einer Bildanalyse unterzogen werden (Kapitel 3 – 5). Abschließend werden alle drei Werbeplakate miteinander verglichen (Kapitel 6), um in der Schussbetrachtung (Kapitel 7) einen Zusammenhang von Wertewandel und Werbewandel anhand der analysierten Werbeplakate aufzuzeigen.




Bowling Strike


Strike
Author: Pm Books
Publisher:
ISBN: 9781704689623
Size: 10.82 MB
Format: PDF, Docs
View: 1723
Get Books


Dieses coole blanko Notizbuch oder Heft zeigt ein tolles Bowling Strike Design. Ein wirklich schönes Motiv für Schüler, Studenten oder Erwachsene. Dieses Taschenbuch ist in der Größe 6x9 Zoll (vergleichbar mit Din A5) verfügbar. Ebenso gibt es das Notizheft in blanko, kariert und gepunktet. Durch die linierten Seiten ist auf über 100 Blättern genügend Platz für Notizen, Ideen und andere Texte. Durch das ausdrucksstarke Design auf dem Cover des Buches wird dieses kleine Heft zu einem echten Hingucker. Wenn Du jemanden kennst, der sich für Bowling und Kegeln interessiert, ist das hier ein perfektes Geschenk für Sie oder Ihn. Das Motiv ist ideal geeignet für Männer, Frauen und Kinder, perfekt als Geschenk für Weihnachten, Ostern, zu einem Geburtstag, oder jeglichen anderer Feierlichkeiten.




Kriegspl Ne Der Usa Im Ost West Konflikt


Strike
Author: Arne Loewenich
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640388356
Size: 28.71 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3452
Get Books


Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, Note: 3,0, Universität zu Köln (Historisches Seminar I), Veranstaltung: Krisen im Ost-West-Konflikt, Sprache: Deutsch, Abstract: Die interkontinentalen politischen Beziehungen im Ost-West-Konflikt zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und der Sowjetunion sind ein Thema, welches aktuell in der Forschung behandelt wird. Viele Dokumente sind erst vor ein paar Jahren zugänglich gemacht worden und daher gibt es immer wieder neue Indizien, Hinweise und Erkenntnisse, die neu in den historischen Kontext eingeordnet werden müssen. Das National Security Archive von der George Washington University ist hierbei führend im veröffentlichen solcher Dokumente. Für den Raum des Ostblocks kann man auf das Parallel History Project der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich zurückgreifen. Jedoch ist die Quellenlage hier schlechter, da die russischen Archive nur sehr spärlich zugänglich gemacht werden. Die Vereinigten Staaten von Amerika sowie die Sowjetunion besaßen im Laufe des Ost-West-Konfliktes zerstörerische Waffen mit ungeahntem Ausmaß die Atombombe. Oft gab es Situationen, in denen ein Atomschlag von einem der beiden Kontrahenten befürchtet wurde. Die Frage, die dieser Arbeit zugrundeliegt, setzt sich daher mit den amerikanischen Kriegsplänen in der Zeit von 1955-1961 auseinander. Gab es Pläne, in denen ein amerikanischer Angriff geplant war oder gab es nur Verteidigungspläne? Gab es im Laufe der Jahre und nach dem Wechsel der amerikanischen Präsidenten von Dwight D. Eisenhower zu John F. Kennedy im Jahre 1961 Veränderungen in der amerikanischen Haltung? Um dies herauszufinden, werde ich zu Beginn einen Abriss der amerikanischen Rüstung nach dem Zweiten Weltkrieg aufzeigen und den Beginn des amerikanischen Atomprogramms hervorheben. Im Weiteren werden einzelne Kriegspläne unter Eisenhower aufgeführt, explizit herauszustellen ist hier der Plan der Massi




Titanic


Strike
Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 23.40 MB
Format: PDF, Mobi
View: 1462
Get Books




Weißer Tod
Language: de
Pages: 800
Authors: Robert Galbraith
Categories:
Type: BOOK - Published: 2018-12-27 - Publisher:
Books about Weißer Tod
Über den Einfluss gesellschaftlichen Wertewandels auf Zigarettenwerbung am Beispiel von Lucky Strike Werbekampagnen
Language: de
Pages: 27
Authors: Luise Köcher
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2014-11-11 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziologie - Konsum und Werbung, Note: 1,3, Universität Potsdam (Wirtschaft- und Sozialwissenschaftliche Fakultät), Sprache: Deutsch, Abstract: Seit Ende der 1920er Jahre beschäftigt sich die Public Relations Industrie mit der Frage, wie sie Menschen dazu bringt, „Dinge zu kaufen, die sie nicht wollen und
Bowling Strike
Language: en
Pages: 110
Authors: Pm Books
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2019-11-02 - Publisher:
Dieses coole blanko Notizbuch oder Heft zeigt ein tolles Bowling Strike Design. Ein wirklich schönes Motiv für Schüler, Studenten oder Erwachsene. Dieses Taschenbuch ist in der Größe 6x9 Zoll (vergleichbar mit Din A5) verfügbar. Ebenso gibt es das Notizheft in blanko, kariert und gepunktet. Durch die linierten Seiten ist auf
Kriegspläne der USA im Ost-West-Konflikt
Language: de
Pages: 28
Authors: Arne Loewenich
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2009 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, Note: 3,0, Universität zu Köln (Historisches Seminar I), Veranstaltung: Krisen im Ost-West-Konflikt, Sprache: Deutsch, Abstract: Die interkontinentalen politischen Beziehungen im Ost-West-Konflikt zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und der Sowjetunion sind ein Thema, welches aktuell
Titanic
Language: de
Pages:
Authors: Arne Loewenich
Categories: Germany
Type: BOOK - Published: 1998 - Publisher:
Books about Titanic